DKM 2019 - Kongress Gesundheitsvorsorge
DKM 2019 - Die Leitmesse für die Finanz- und Versicherungsbranche
insuro auf Facebook
Maklerpool - insuro Maklerservice GmbH
Kontakt zum Maklerpool

Rufen Sie uns unter
0221-430966-0 an

oder einfach

Maklerpool - Informationen anfordern - insuro Maklerservice

Mit dem KV Werk entspannt ins Jahresendgeschäft 2018 – Phase 1 / Stationäre Tarife auch ohne Wahlleistungen möglich / ottonova startet Krankenversicherung für Beamte

Sehr geehrte Vertriebspartner,

Ende der Woche startet auch das bevölkerungsreichste Bundesland, NRW, in die Sommerferien. Damit sind nahezu überall Ferien, mit Ausnahme von Baden-Württemberg und Bayern, die Ende des Monats folgen. Der Sommer ist also nicht nur dank des schönen Wetters angebrochen! Wie also am besten den Sommer und das KV-Geschäft vereinen? Wir zeigen es Ihnen!

1. Mit dem KV Werk entspannt ins Jahresendgeschäft 2018 – Phase 1

Vor zwei Wochen haben wir an dieser Stelle schon das Jahresendgeschäft ausgerufen. Keine Sorge wir werden das Thema nicht überstrapazieren. Es ist ja schließlich Sommer! Dennoch werden wir Sie immer wieder punktuell mit praktischen Tipps versorgen, sodass Sie Ihr KV-Geschäft noch erfolgreicher gestalten können.

Tipp der Woche: Stellen Sie Ihre Angebots- und Risikovoranfragen möglichst präzise!

Dies ist ein wesentlicher, aber oftmals unterschätzter Faktor, damit Sie bei Ihren Kunden punkten können. Was bedeutet das aber genau? Welche Angaben sind wirklich erforderlich? Welche Formulare sowie Vordrucke gibt es eigentlich, die Sie nutzen können?

Die Spezialisten unseres Tochterunternehmens KV Werk zeigen Ihnen, wie Sie am effizientesten Anfragen stellen, um schnellstmöglich zum optimalen Angebot bzw. zur erfolgreichen Risikovoranfrage zu kommen.

Neben einer Checkliste geben wir Ihnen weitere Hilfestellungen rund um das Thema heute in einem exklusiven Webinar, getreu dem Motto „Kleine Maßnahmen, große Wirkung“. Melden Sie sich jetzt noch an!

Termin:

  • Mittwoch, 11. Juli 2018 um 11:00 Uhr, Anmeldung

 

2. Stationäre Tarife auch ohne Wahlleistungen möglich

Es gibt nur zwei Versicherer am deutschen Markt, die stationären Zusatztarife auch ohne kostenintensive wahlärztliche Behandlung anbieten:

  • DKV mit den Tarifen UZ1 und UZ2 und
  • vigo Krankenversicherung, Produktlinie „grün versichert“ mit den Tarifen VZ-K1 (Klinik1Bett) und VZ-K2 (Klinik2Bett).

Was sind eigentlich wahlärztliche Behandlungen?

Hinter dem Begriff versteckt sich nichts anderes, als das Ihr Kunde auf die privatärztliche Behandlung durch den Chefarzt bzw. den Arzt nach Wahl, z.B. einem Spezialisten, im Falle eines Krankenhausaufenthaltes zurückgreifen kann.

Wieso sind stationäre Tarife ohne diese Wahlleistungen trotzdem spannend?

Die zuvor genannten wahlärztlichen Behandlungen sind nicht nur kostenintensiv, sondern erfordern meist auch eine umfassende Gesundheitsprüfung. Hingegen die oben vorgestellten Tarife punkten mit einer vereinfachten Gesundheitsprüfung, sodass diese auch für Kunden mit Vorerkrankungen infrage kommen. Darüber hinaus legen immer mehr Kunden Wert auf die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer statt sich das Krankenzimmer und die Waschräume mit mehr Personen, als nötig zu teilen. Die teurere Behandlung durch einen Chefarzt wird von dieser Zielgruppe als eher verzichtbar eingestuft.

Aus diesen Gründen haben wir für Sie ins Kleingedruckte geschaut und die entscheidenden Unterschiede dieser besonderen stationären Zusatztarife herausgearbeitet.


Fazit:

Es lohnt sich also, diese stationären Tarife zu kennen und im Bedarfsfall, sozusagen als „Ass im Ärmel“, in der Kundenberatung einzusetzen. Zudem können die vigo-Tarife auch in punkto Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein überzeugen. Erfahren Sie hier mehr zu dem Thema.

 

3. ottonova startet Krankenversicherung für Beamte

Die ottonova Krankenversicherung ist laut eigener Aussage Deutschlands erste volldigitale Krankenversicherung.

Mit der ottonova App haben Versicherte alles im Blick. Ein Concierge-Service hilft bei der Empfehlung eines Arztes sowie bei der Terminfindung. ottonova erinnert an anstehende Untersuchungen und eine Timeline dokumentiert alle wichtigen Ereignisse.

Mit diesen technischen Innovationen macht sich das Start-up nun auf, um weitere Marktanteile zu gewinnen. Die Münchener erweitern ihr Produktportfolio und öffnen mit neuen „Restkostentarifen“ ihre Vollversicherung für Beamtenanwärter und Beamte.


Sie haben Interesse ottonova zu vermitteln? Fordern Sie jetzt per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Betreff „ottonova“ + Ihre insuro-Maklernummer) Ihren individuellen Abschlusslink an.

 

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Verkaufen.

 

Herzliche Grüße

 

Ihr insuro-Team

 

Impressum:

insuro Maklerservice GmbH
Geschäftsleitung: Jan Dinner, Melissa Knie
Bonner Str. 271
50968 Köln
Telefon: (0221) 430 966-0
Telefax: (0221) 430 966-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!